CV

Ben Gencarelle, geb. 1978 in Westerly, Rhode Island, USA, ist ein zeitgenössischer bildender Künstler. Nach seinem Studium an der Universität of Rhode Island war er einige Jahre in Providence, Rhode Island, USA tätig. Seit 2015 lebt Gencarelle in Deutschland. Sein Stil ist der Ostküste der USA zuzuordnen, er beschäftigt sich mit den Themen Kommunikation, Identität/Kultur und Neuro-Diversität durch Malerei, Zeichnungen, Sound und Electronics.  

Seit 2021 arbeitet Gencarelle im Atelier Frankfurt. Er hat international ausgestellt und seine Sammler befinden sich in den USA, in Deutschland, Frankreich, Italien, UK und Irland. Ben Gencarelle ist Mitglied im Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Frankfurt.

Ausgewählte Ausstellungen / Sammlungen:

  • 2021 Open Studio, Atelier Frankfurt (Gruppe) 

  • 2021 Frankfurt Art Wall, KVFM Frankfurt a.M. (Gruppe) 

  • 2021 be**pART, Atelier Montez, Rom, Italien (Gruppe) 

  • 2021 Einzelausstellung „Album Art“ Series, KVFM Frankfurt (Pandemie-bedingt abgesagt)

  • 2020 „Ein ganz normaler Herbst, nur anders…“, KVFM Frankfurt a.M. (Gruppe) 

  • 2020 Arbeit in permanenter Sammlung des Kunstvereins Familie Montez, Frankfurt  

  • 2020 “Masking” und „Creatures“ Serien, Malerei, Open Studio, Nähe Frankfurt a.M.

  • 2019 “We became a book”, Zeichnungen, digitale Ausstellung. 

  • 2015 “Landing in Germany”, Zeichnungen, art space, Saarburg. (Solo) 

  • 2011 “Artists for Australia”, Malerei, Tse Tse Art Gallery, Providence, USA (Gruppe).

  • 2010 “Howl-Around”, Video Installation, Studio Pawtucket, USA.  

  • 2008 “City of Trees”, Malerei und Zeichnungen, Westside Art, Providence, USA (Gruppe). 

  • 2007 “Inside the Carpet Sculpture”, Installation, Atlantic Mills, Providence, Rhode Island, USA. (Solo)

  • 2007 „Complications“, Performance, AS220, Providence, Rhode Island, USA. 

  • 2006 “Frame Room/Pain Gown”, Installation, Esten Street Mill, Pawtucket, USA. (Solo)

  • 2004 “Mining”, Malerei und Zeichnungen, West Fountain Street Gallery, Providence, USA. (Solo)

  • 2003 “Flyboy Action Figure”, Performance, Pink Rabbit, Providence, USA.  

  • 2001-2002 Kunst und experimentelle Musik, Underground Art Shows, Amherst, Massachusetts, USA. 

  • 2001 Malerei, Zeichnungen, Musik und Performance Art Shows, Monohasset Mills, Providence, USA.

  • 1999 “Death”, Performance Art, University of Rhode Island, USA